Tag-Nacht Design Highend-Fertigung in Form und Design

Wegweisendes Tag-Nacht Design auch im Dunkeln

 

Die LAT produziert technologisch anspruchsvolle Komponenten für Bedienelemente mit beleuchteten Tasten, Schalterwippen, Drehrädern und Drehknöpfen.

Die Herstellung von Kunststoffpräzisionsteilen sowie eine genau abgestimmte Verarbei-
tung von Lösemittel- und Wasserlacken mit präzisen Lackschichtstärken garantieren optimale Ergebnisse bei der Laserbeschriftung.

Wir stimmen die gewünschten Kunststoffträgermaterialien mit den geeigneten Lackmaterialien in Bezug auf die technischen Anforderungen ab. Dabei berücksichtigen wir auch eine optimale Verarbeitung mit geringen Ausschussquoten.

Die LAT GmbH gehört weltweit zu den führenden Anbietern von Tag-Nacht Design-Teilen für die Automobilindustrie. Dabei werden Projekte von der Idee über die Prototypenphase bis hin zur Serienbelieferung verwirklicht. Zusammen mit unseren Kunden werden logistische und qualitätsrelevante Kriterien erarbeitet und umgesetzt.

LAT – Integriertes Projektmanagement

Wir überlassen nichts dem Zufall, denn Qualität ist definitiv planbar

  • Unsere Kunden erwarten von uns Produkte und Leistungen auf höchstem Qualitätsniveau. Wir wiederum haben für uns den Anspruch, ein innovativer, qualitäts- und dabei kostenbewusster Partner zu sein. Aus diesem Grund bildet prozessoptimiertes Bearbeiten von Projekten den Grundstein unserer Erfolgsstrategie.

    Mit dem Leitspruch „Qualität ist planbar“ haben wir als Teilbereich unseres Qualitätsmanagementsystems das LAT – Integrierte-Projektmanagement geschaffen.

  • Als Schwerpunkte während der Projektbearbeitung werden in der Definitionsphase das jeweilige Projektthema abgeklärt, abgegrenzt, Schwerpunkte gesetzt, Verantwortliche benannt und Ziele definiert.

    In der Umsetzungsphase (von der Anfrage über die Entwicklung bis hin zur Serienlieferung und darüber hinaus) werden folgende Gesichtspunkte beleuchtet und integriert:

    • Umsetzung der Kundenforderungen
    • Qualitätsvorausplanung
    • Anlauf-, Serien- und Auslaufplanung
    • Einbindung von Lieferanten
    • Prozessdefinition und -orientierung
    • Logistik
     
  • Für uns gelten immer die höchsten technischen wie auch qualitativen Standards.

    Als Kunde profitieren Sie dabei von schnellen Entwicklungsphasen und termingerechter Projektierung mit integriertem Projekt- und Prozesscontrolling zur Ermittlung der Teilekosten über den gesamten Produktlebenszyklus.

    Wir nutzen konsequent alle Synergien aus unseren Grundlagenentwicklungen, der Erfahrung aus Projektabwicklung und zugehörigem Anlaufmanagement und der Serienfertigung.

Lackierung von beleuchteten Bedienelementen

Der Prozessschritt Lackierung

 

Seit Ende der achtziger Jahre wird "Tag-Nacht Design" im Automobilbau anstelle der 2K-Spritzgusstechnologie eingesetzt. Dabei werden die Symbole von hinten beleuchteter Bedienelemente mittels Laserbeschriftung aufgebracht.

Der Laser reproduziert dabei von Teil zu Teil mit einer Genauigkeit von 100 %.

Was bedeutet dies für den Prozessschritt der Lackierung?

Gleichbleibend hohe Qualität des lackierten und laserbeschrifteten Endprodukts beginnt bei einer immer gleichbleibenden Lackschichtstärke in der Serie.

Die LAT verwendet im Bereich ihrer Lackiererei ausgesuchte technische Komponenten, die im Zusammenspiel Schichtstärkenabweichungen von maximal +/- 5 µm garantieren.

Laserbeschriftung von beleuchteten Bedienelementen

Der Prozessschritt Laserbeschriftung

 

Die LAT hat nach unserem Kenntnisstand als erste und einzige Firma die Kundenforderung der prozessüberwachten Laserbeschriftung im Tag-Nacht Design in allen Punkten umgesetzt.

  • Step 1

    Positionierung der lackierten Kunststoffteile und Positionsüberwachung durch CCD - Kamera

  • Step 2

    Laserbeschriftung unter Berücksichtigung der ermittelten Werkstückpositionsdaten

  • Step 3

    Vollautomatische Qualitätsprüfung der Symbolik auf Position, Größe, Strichstärke und einwandfreie Beschriftung (Lackrückstände, Farbe der Symbolik, Verbrennungen)

  • Step 4

    Automatisches Ausschleusen von fehlerhaften Teilen und Nachbestückung mit Gutteilen

Somit sind wir in der Lage, vollautomatisch geprüfte Teile in einer für die automatisierte Weiterverarbeitung geeigneten Transportverpackung an unsere Kunden auszuliefern.

Dies hilft Kosten zu sparen und Reklamationen zu minimieren.